* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Puuh!

Ich bin voll im Arbeitsleben drin. Muss noch 480 std. Praktikum sammeln um meine FHR abzuschließen und dann kann endlich die Ausbildung anfangen, damit ich Psychologie studieren kann ♥

Momentan bin ich beim Kinderarzt, macht Spaß aber ist auch 'ne ziemliche Rumrennerei..

Ab dem 10.Juni bin ich wieder in der KiTa und nehme das 2. mal an einer Challenge teil (diesmal nur über 3 Tage).
Wird demnächste verlinkt und freu mich schon sehr. Gewicht gibts morgen *hoff*

 

3.6.13 19:28


Werbung


♥.♥

Aaaah, wie geil!
Gewicht: 74,6kg (-700g) *-*
Mathe Prüfung nach der Hälfte der Zeit höchstwahrscheinlich fehlerfrei abgeben können!
Outfit für den Japantag geplant und fast zufrieden. ♥
Mich mit einer netten Person zum shoppen verabredet.
Heute Abend kommt R. *___*

TO DO
[x] Mathe Abschlussprüfung
[x] bügeln
[ ] Piercer Kontrolle
[ ] 1,5l Wasser
[ ] altes Bett abbauen

Somit hab ich auch mein erstes Ziel erreicht und mir ENDLICH "Alice im Hungerland" bestellt. Ich fand die Leseprobe schon so toll

 

positive Stimmung bei der Beniko :]
feiert alle mit, solange sie anhält!

16.5.13 11:15


Be-ni-ko.


Guten morgen! ♥
und er ist wirklich gut! Meine Waage verarscht mich wohl wieder
Mo 76,3
Di 76,3
Mi 75,3

wahrscheinlich einfach, weil ich abends nichts gegessen habe, aber das Gefühl ist trotzdem toll :]

_
Ich wachte auf und er lag da.

Das Handy dudelt: "Prototyp" von Eisbrecher und ich kann einfach nicht dem Verlangen wiederstehen meine Hände in sein Haar zu graben und mich an ihn zu drücken.
Er ist der Grund warum ich lebe.
Bitte, bitte lass ihn bleiben.
_

Ich hab mir nun mehrere TO DO Listen erstellt, neue Belohnungen festgelegt und mir gedacht: "Es ist auch mal wieder Zeit für eine aktuelle Beschreibung!"

TO DO heute
[x] Möbel kaufen
[x] aufräumen und saugen
[x] bügeln und wegräumen
[x] Nägel machen
[ ] Mathe lernen
[x] Bad putzen
[x] Treppe saugen
[x] Müll runterbringen
[x] 1,5l Wasser trinken

TO DO generell
[ ] Praktikumsplätze suchen( am besten 3-4 Stück)
[ ] erweitertes Führungszeugnis holen
[ ] Fahrkarten bestellen
[ ] Urlaub planen
[ ] Hose in Gr. 38 kaufen

ABOUT ME
* 1,76m groß
* mittellange, dunkelrote Haare
* blaue Augen
* Snakebites und Tragus
* recht kreativ
* Vegetarier (ohne Milch und nur "versteckte" Eier)
* Musik- /Konzertverrückt
* Borderliner
* Japanfan
* momentan nicht vergeben, aber irgendwie doch. :x

Belohnungen ;]
[x] < 75kg neues Buch / am 16. Mai
[ ] < 73kg neues Sportoutfit'
[ ] < 70kg Jeans Gr. 38
[ ] < 68kg Arcai Beeren
[ ] < 65kg neue Unterwäsche
[ ] < 63kg neuer Bikini
[ ] < 61kg 3 neue Oberteile
[ ] < 59kg Accesoires und Schmuck (-30&euro
[ ] < 57kg 3 neue Hosen
[ ] < 55kg neuer Rasiere und mind. 5 Paar Strümpfe (overknee)

___
 Für heute alles erledigt, jetzt noch Mathe lernen ♥

15.5.13 21:00


A bit o' this & that

Die Prüfungen gehen voran, Deutsch und Gesundheit sind fertig.
Morgen ist frei, dann Mathe und Englisch ♥
Ich freue mich unendlich sehr auf mein Praktikum und hoffe, dass ich noch 2 andere gute Plätze finde

Ich nehm das erste mal an einer Challenge teil *yay*
... mein einziges Ziel ist es, es bis zum Ende durchzuziehen und nicht die "schlechteste" zu sein .o.

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen einmal meine Geschichte in die ES aufzuschreiben und zu veröffentlichen, doch irgendwie bin ich noch nicht dazu gekommen und fühle mich auch nicht so ganz in der Lage.

Trotz allem bemühe ich mich um ein kurzes tägliches Update (vllt. auch alle 2 Tage :P ).

gestern: 76,3kg
heute: 76,3kg (bmi : 24,4)

 

mmmh, mal schauen, ob ich das Design noch etwas ändern kann....

♥ Beni

14.5.13 12:17


und wieder eine Einweisung überstanden... an den Wochenende außerhalb der Klinik trau ich mich nie zu bloggen, da schon so viele Blogs/HPs von meiner Mom oder R. entdeckt wurden.

Jetzt bin ich wieder daheim, nach Monaten auf der DBT Station, dialektisch-behaviorale-Therapie. Entwickelt für Borderline Patienten, wie mich. Ob es wirklich hilft kann ich nicht sagen, ich bin einfach verdammt froh etwas Ordnung und Struktur in meinem Alltag zu haben.
Das schreckliche an Kliniken ist immer, dass lediglich EINMAL die Woche Sport getrieben wird und man essen MUSS, weil sich der Aufenthalt sonst nur unnötig in die Länge zieht.
Trotzdem jedes Mal wieder deprimierend, wenn man nach Hause kommt und schon weiß, dass man wieder am Anfang steht...

Vielleicht ist es hart was ich mir vorgenommen habe, aber ich will bis zum Japantag (25.5.) auf jeden Fall noch 10,9kg abnehmen!
Bin endlich wieder angefangen zu joggen und habe auch übernächste Woche meine Abschlussprügungen, weswegen sich das Stresslevel wohl erhöhen wird.

Ich hoffe mir drückt irgendwer die Daumen ♥

 stay strong
Beni

 

 

5.5.13 19:35


Sucht!

Endlich klappt es mit dem Sport regelmäßig und Sonntag gehen R. und ich sogar schwimmen! ♥

Mein Essverhalten ist wiird immer gestörter.. ich weiß nicht, ob ich das als nette Hilfe beim Abnehmen oder als Abrutschen meines Selbstwertgefühls sehen soll.
Was es auch ist, es macht mich NICHT unglücklich.
Ich merke wie sehr ich es vermisst habe einfach nichts zu essen. Es ist kein Hunger Gefühl, sondern eher ein Gefühl der Schwerelosigkeit im eigenen Körper.
Ich mag es nunmal, verurteilt das nicht gleich!

In Biologie bearbeiten wir nun auch das Thema Ernährung - ich bin gespannt! c:

Hier mal ein wenig zu meinem Gewichtsverlust der letzten Woche:

27.01. - 74,9 kg (So)
28.01. - 74,5 kg (Mo)
29.01. - 74,0 kg (Di)
30.01. - 74,1 kg (Mi)
31.01. - 73,9 kg (Do)
01.02. - 72,6 kg (Fr)
02.02. - 72,1 kg (heute)

 

Egal wie viel ich hunger muss, aber am Valentinstag will ich unter 70 kg wiegen!

2.2.13 09:50


A sheet of paper instead of you ♥

"Schatz, ich fahr jetzt."
Ich nehm seine Hand und zieh ihn auf mein Bett. Ich will, dass er bleibt.
Wir küssen uns und ich klammer mich an seinen Nacken. Damit er nicht geht.
Noch eine Weile liegen wir da, bis er wieder sagt: "Ich muss jetzt los."
"Nein, musst du gar nicht! Du kannst doch hierbleiben."
Er nimmt mich in den Arm. Versucht immer wieder meinem Griff zu entkommen, doch ich bleibe stur. Er soll nicht gehen.

Es dauert bis wir Kebbelei und Diskussion vergessen und ich den Kompromiss vorschlage.
Wieder mal ich.

 "Bleib bis ich eingeschlafen bin."

Ich zieh mich um, schmeiß eine Entspannungs-CD rein und kuschel  mich unter meine Decke.
Nach gut 20 Minuten schlafe ich tief und fest.

Nächster Morgen:
Ich wache auf und auf meinem Kissen liegt ein Zettel

"Ich liebe dich! :*"

Ich lache und beginne zu weinen.

 

 

_______________________________________________________

Gleich hab ich eine Überlandstunde, dann noch ein wenig was erledigen und heute Abend steigt dann (endlich) unser Harry Potter Wochenende!

heute morgen nicht gewogen.

Frühstück:
- Sojamilch
- Orangensaft
- 1 Brötchen mit Gurke


4.1.13 13:09


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung